Willkommen bei Plot. Der von Ihnen genutzte Browser ist veraltet und möglicherweise unsicher. Laden Sie sich hier einen aktuellen Browser, um die Seite korrekt anzuzeigen: browsehappy.com

Plot

Programm

Plot18 war neu. Unsere Idee war es, Menschen zu vernetzen, die voneinander lernen, profitieren und sich gegenseitig inspirieren: Marketingprofis, Journalisten, Künstler, Unternehmenskommunikatoren und Filmemacher.

Was alle gemeinsam haben: Sie sprechen über Storytelling. Aus ihrer Perspektive, mit Blick auf ihre Mechanismen. Doch nur selten tauschen sie sich darüber aus.

Der Ansatz: Business und Kultur, Entertainment und Kunst, Marketing und Technologie ins Gespräch bringen. Eine gewagte Vision. Doch der Erfolg gab uns recht und das überschwängliche Feedback ermunterte uns, weiterzumachen. Dank dieses Vertrauens kommt Plot19.

Doch „Storytelling“ steht 2019 an einer anderen Stelle. Es brennt. Und zwar an allen Ecken und Enden.

Plot19 stellt drei dringliche Fragen in den Mittelpunkt:

  • Wer glaubt seit dem Relotius-Skandal eigentlich noch Storytellern?
  • Brauchen wir überhaupt noch Storytelling, wenn alle Kanäle überlaufen und Content-Overload die Folge ist?
  • Und reicht es eine Geschichte nur zu erzählen? Wir glauben die Zukunft des Storytellings liegt in der Interaktion und Partizipation.

Sie wollen Teil dieser aktuellen Diskussion sein? —> Tickets gibt es in Kürze hier.

Erste Informationen zu den einzelnen Programmpunkten es ab Mai hier. Regelmäßige Updates rund um Plot19 und Trends und Tipps zum Thema Storytelling gibt es in unserem Newsletter. Jetzt abonnieren!

Wir freuen uns auf Plot19.